Der Marsianer – Rettet Mark Watney

Astronautencrew lässt einen scheinbar toten Kollegen auf dem Mars zurück, dieser hält sich dort über Wasser und wird mit einer abenteuerlichen Mission gerettet.

Der Trailer dieses Films hat mich sehr überzeugt und ich mag Filme, die sich an archetypischen Handlungsmustern – hier das Prinzip „Robinson Crusoe“ orientieren. Wenn dann auch noch Ridley Scott Regie führt… Als schnell die Tochter eingepackt und ab ins Kino:

Die Crew einer Marsmission gerät in einen furchtbaren Sturm und muss die Oberfläche fluchtartig verlassen. Während der Evakuierung wird der Astronaut Mark Watney (Matt Damon) von einem Teil getroffen und verschwindet. Da sein Raumanzug keine Lebenszeichen mehr sendet, wird er für tot erklärt und nach einer kurzen, aber gefährlichen Suchaktion auf dem Mars hinterlassen. Watney hat den Unfall jedoch überlebt, sein Vitalitätssensor ging aber kaputt. Watney richtet sich auf dem Mars ein und muss mehrere Probleme lösen. Zum einen fehlt ihm Nahrung. Da er promovierter Botaniker ist, baut er die Wohnzelle der Raumstation in einen Kartoffelacker um und gewinnt Wasser durch einen hochriskanten chemischen Prozess. Schon bald kann er Kartoffeln ernten. Um die Kommunikation zur Erde aufzubauen, sucht er nach dem Wrack des Pathfinder-Roboters und kann mit ihm eine einfache Kommunikation zur NASA aufbauen. Als diese Kommunikation etabliert ist, nimmt er auch Kontakt zu seinen Missionskollegen auf, die natürlich geschockt darüber sind, das er noch lebt. Auf der Erde war man schon durch Luftaufnahmen, die Veränderungen rund um die Station zeigten, auf Watney aufmerksam geworden. Gegen die Widerstände der NASA-Direktoren wird ein Rettungsplan entwickelt. Problematisch ist die lange Reisedauer zum Mars – es geht um vier Jahre. Ein eilig zusammengeschustertes Versorgungsfahrzeug explodiert bei der Landung, jetzt scheint Watney verloren zu sein. Erst als die Chinesen ihre bislang geheime Rakete anbieten, entstehen neue Chancen. Doch die Zeit wird knapp, da Watney durch eine Explosion in seiner Station seine Kartoffelplantage verliert. Ein junger Astrophysiker berechnet eine neue Flugbahn zum Mars. Diese setzt voraus, dass die auf der Rückfahrt befindlichen Missionskollegen umkehren und bei ihrer Wende an der Erde ein Versorgungsschiff aufnehmen. Die komplexen Manöver gelingen. Watney muss mit einem frisierten Fahrzeug über mehrere Wochen eine längere Strecke bis zur Abschussstation der nächsten geplanten Mission zurücklegen. Die Raumkapsel, die für die Rückkehr der nächsten Mission zur Erde vorgesehen ist, muss gewichtsmäßig getunt werden – deshalb fliegt er ohne Dach und ferngesteuert in eine Umlaufbahn um den Mars. Die Mission steht kurz vor dem Scheitern, weil sich Watney nicht nah genug ans Shuttle bewegen kann. Doch mehrere riskante Manöver führen zum Erfolg. Watney kehrt zur Erde zurück und bildet fortan Astronauten aus.

Nein, dieser Film ist nicht in erster Linie ein Science-Fiction-Film mit Weltraumgeballer, fremden Lebensformen und fremden Welten. Es ist ein Film über eine Herausforderung, die ein Einzelner meistert und dem ein großartiges Team zur Rettung verhilft. Darum ist Matt Damon in diesem Film auch die zentrale Figur. Humorvoll spielt er den manchmal verzweifelten, aber immer methodisch lösungsorientierten Botaniker, der es sich in den Kopf gesetzt hat, zu überleben. Gegen die Herausforderungen Watneys auf dem Mars wirken die Aufgaben der NASA auf der Erde manchmal klein, doch auch hier gelingt offenbar übermenschliches. Der Film ist eine Kreuzung aus Robinson Crusoe und Armageddon – höchst amerikanisch-patriotisch, aber liebevoll im Detail umgesetzt. Auch Jessica Chastain als Raumschiff-Kommandantin überzeugt. Ein Film, den man aufgrund der Intensität der Geschichte und der großartigen Umsetzung gesehen haben muss. Er hat das Zeug zum Klassiker.

Filmfacts

  1. Der Film wurde wegen der roten Farbe des Sandes im Wadi Rum in Jordanien gedreht. Dort fanden auch schon die Dreharbeiten zu „Red Planet“ statt.
  2. Die Bezeichnung SOL bezeichnet einen Tag auf den Mars – dieser ist geringfügig länger als ein Tag auf der Erde.
  3. Obwohl Matt Damon bereit war, ordentlich abzuspecken, wurde die Schlussszene, in der er sehr abgemagert wirkt, auf Anweisung des Regisseurs mit einem Body Double gedreht.
  4. Die Schauspieler Donald Glover und Sean Bean nutzen ein paar Anspielungen auf den Hern der Ringe und den Rat in Elronds Haus. Sean Bean spielte in diesem Film den Boromir und nahm in dessen Rollen an dieser Sitzung teil.
  5. Aufgrund der dünnen Atmosphäre des Mars können Stürme dort keine wirklich verheerenden Wirkungen haben – das ist der wesentliche Fehler des Films.
  6. Ridley Scott nutzte viele Forschungsergebnisse aus „Prometheus-Dunkle Schatten“ für diesen Film, speziell das Design der Raumanzüge.


The Martian (2015)
The Martian poster Rating: 8.2/10 (187,881 votes)
Director: Ridley Scott
Writer: Drew Goddard (screenplay), Andy Weir (book)
Stars: Matt Damon, Jessica Chastain, Kristen Wiig, Jeff Daniels
Runtime: 144 min
Rated: PG-13
Genre: Adventure, Drama, Sci-Fi
Released: 02 Oct 2015
Plot: During a manned mission to Mars, Astronaut Mark Watney is presumed dead after a fierce storm and left behind by his crew. But Watney has survived and finds himself stranded and alone on the hostile planet. With only meager supplies, he must draw upon his ingenuity, wit and spirit to subsist and find a way to signal to Earth that he is alive.

Rating: 1.0. From 1 vote.
Please wait...

15 thoughts on “Der Marsianer – Rettet Mark Watney

  1. cialis priligy

    No votes yet.
    Please wait...
  2. The meaning of Vikasa is evolution, or spiritual growth, as translated from Sanskrit. The Vikasa Yoga Method is rooted in the ancient traditions of Hatha Yoga practice. Yoga is a tool for personal growth and evolution – this is the foundation of the Vikasa Yoga philosophy.At Vikasa Yoga Retreat in Thailand, we focus on the study of yoga with an emphasis on holistic health, organic food and an inspirational environment that is conducive to personal transformation. Vikasa is more than a place or even a practice – it is a lifestyle. https://vikasayoga.com/ Vikasa Yoga Retreat in Koh Samui, Thailand is home to the Vikasa Yoga Academy that offers Yoga Teacher Training courses. If you are not ready for such a serious commitment, you can choose to just do a yoga vacation, which is our signature yoga retreat program – on your own time, available 365 days a year. If you have been living in a city and would really like to kick-start a new healthier lifestyle, our detox program may be the perfect solution perfect for that.

    No votes yet.
    Please wait...
  3. tadalafil generic vs cialis

    No votes yet.
    Please wait...
  4. cialis online without

    No votes yet.
    Please wait...
  5. Cialis

    No votes yet.
    Please wait...
  6. Cialis Konstanztherapie

    No votes yet.
    Please wait...
  7. Discount Hydrochlorothiazide Find Medication Amex

    No votes yet.
    Please wait...
  8. lower price on finasteride camber

    No votes yet.
    Please wait...
  9. https://buytadalafshop.com/ – buy online cialis

    No votes yet.
    Please wait...
  10. http://buypropeciaon.com/ – Propecia

    No votes yet.
    Please wait...
  11. zithromax pill

    No votes yet.
    Please wait...
  12. Zithromax

    No votes yet.
    Please wait...
  13. https://buyzithromaxinf.com/ – Zithromax

    No votes yet.
    Please wait...
  14. Levitra On Line Sale

    No votes yet.
    Please wait...
  15. http://prednisonebuyon.com/ – sourceofprednisone

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.