Independence Day: Wiederkehr

20 Jahre nach dem Alien-Angriff kehren die Feinde noch einmal zurück. Nur die gesamte Kraft der Menschheit und außerirdischer Verbündeter kann die Erde retten. Es gibt niemanden, der die Welt so eindrucksvoll untergehen lassen kann wie der deutsche Regisseur Roland Emmerich, der inzwischen einen festen Platz im Hollywood-Universum hat. Der Vorgänger „ID4“ zählt zu den absoluten Klassikern des Science-Fiction-Genres. Deshalb Read More …

Money Monster

Börsen-TV-Star wird im Studio überfallen, bedroht und muss live mit vorgehaltener Pistole einen Börsenskandal aufdecken. Die Kritiken für „Money Monster“ waren gelinde gesprochen durchwachsen. Der Film von Hollywood-Legende Jodie Foster mit den beiden Zugpferden Julia Roberts und George Clooney bekam nicht nur euphorischen Zuspruch. Trotzdem waren es die beiden Hauptakteure, die mich ins Kino getrieben haben. Denn irgendwie mag man Read More …

Ein Hologramm für den König

Gescheiterter amerikanischer Geschäftsmann kommt nach Saudi-Arabien, soll eine Technologie verkaufen, verzweifelt an der einheimischen Bürokratie und findet die Liebe seines Lebens. Filme von Tom Tykwer sind immer interessant. Manchmal sind Sie schon fast anstrengend („Der Wolkenatlas“), aber meistens geben Sie etwas Futter fürs Hirn. Grund genug, sich „Ein Hologramm für den König“ im Kino anzuschauen. Alan Clay (Tom Hanks) ist Read More …

The Idealist – Geheimakte Grönland

Filmplakat "Idealist"

Dänischer Radioreporter enthüllt bei Recherche über Atomunfall in Grönland und seine Folgen für die Arbeiter geheime Absprachen zwischen Dänemark und den USA. Der Film „The Idealist – Geheimakte Grönland“ ist mir eher zufällig in die Hände gefallen. Da „Die Unbestechlichen“ über den Watergate-Skandal zu meinenden absoluten Lieblingsfilmen zählt, griff ich bei diesem Journalismus-Drama beherzt zu und wurde nicht enttäuscht: Im Read More …

Deadpool

Ungewollter, respektloser und selbstironischer Superstar mit gewöhnungsbedürftigem Äußeren will sich bei seinen Peinigern rächen und seine Liebe zurückerobern. „Deadpool“ mit Ryan Reynolds wurde als Film vermarktet, der sowohl Frauen als auch Männern gefällt. Grund genug, um den obligatorischen Kinoabend mit der Dame meines Herzens diesem Film zu widmen. Aber es kam ganz anders: Wade Wilson (Ryan Reynolds) ist ein ehemaliger Read More …

Tschiller: Off Duty

Suspendierter LKA-Beamter folgt seiner rachsüchtigen, aber gekidnappten Tochter nach Istanbul und Moskau und muss dort ein Attentat der Mafia verhindern. Wieder einmal war es die Neugier, die mich wider besseren Wissens ins Kino getrieben hatte: Konnte „Tschiller: Off Duty“ wirklich so schlecht sein, wie es die Kritiken und der spärliche Zuschauerzuspruch vermuten ließen. Zugegeben, ich bin absolut kein Til Schweiger-Fan. Read More …

Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit

Alternder Filmschauspieler versucht sein Glück am Theater, verliert den Kontakt zur Realität und nimmt am Schluss den ganz großen Abgang von der Bühne. Oscar-Gewinner gehören fast automatisch auf meine Pflichtfilmliste. So gelangte auch „Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit“ in mein Blu-Ray-Regal. Regisseur Alejandro Gonzalez Inarritu scheint inzwischen schon ein Abo auf Oscar-Nominierungen abgeschlossen zu haben, denn auch „Revenant“ Read More …

The Big Short

Schräge Börsentypen kommen der Finanzkrise früh auf die Spur und versuchen, daraus mit hochspekulativen Anlagen eigenes Kapital zu schlagen. Finanzthriller mit realem Hintergrund schaue ich als studierter Ökonom sehr gerne. Deshalb stand auch „The Big Short“ auf meiner Watchliste. Wenn dann auch noch Ryan Gosling dabei ist, bekommt man auch seine Liebste in einen Film mit offensichtlich trockener Materie. Aber Read More …

Machine Gun Preacher

Schwerverbrecher wird Christ, engagiert sich im Südsudan für Waisen und wird dort zum lokalen Helden. Augen auf beim Blu-Ray-Kauf. Bei der Bestellung von „Machine Gun Preacher“ hatte ich mehr auf die Worte „Gerard Butler“ und „Machine Gun“ als auf „Preacher“ geachtet. Und da hatte ich den Salat: Knappe fünf Minuten nach Filmstart sah ich mich als Zuschauer in einer amerikanischen Read More …

Ruhet in Frieden – A Walk Among the Tombstones

Pensionierter Polizist soll für Drogenhändler den Mord an seiner Frau aufdecken, gewinnt dabei neue Freunde und entdeckt ein Komplott von Irren. „Ruhet in Frieden – A Walk Among the Tombstones“ ist ganz offensichtlich einer dieser „Liam Neeson spielt den einsamen Rächer“- Filme. Irgendwie ist der arme Mann auf eine Rolle festgelegt. Da er diese aber fast immer sehr überzeugend spielt Read More …