Straight Outta Compton

Biopic über die ersten Gangsta-Rapper: Fünf Jungs aus den Vororten von L.A. gründen eine Band, treffen das Zeitgefühl der Massen, zerstreiten sich und werden unterschiedlich erfolgreich. Dieser Film hat gute Kritiken und in meinem Freundeskreis teilweise euphorische Reaktionen hervorgerufen. Grund genug, sich dieses Werk über eine mir bislang eher fremde Epoche der Musikgeschichte anzuschauen. Ab ins Kino – gemeinsam mit Read More …

Jersey Boys

Viel habe ich über das in New York erfolgreiche Musical gelesen. Deshalb habe ich mich auf den Film, der auch noch von Clint Eastwood verantwortet wurde, sehr gefreut: Truppe italienischer Einwanderer aus New Jersey wird zur erfolgreichen Vokal-Truppe „The Four Season“ und lässt die Band am Geld zerbrechen. Bei diesem Film handelt es sich um einen Musical-Film. Er erzählt die Read More …

Der Klang des Herzens

Als Freund von Filmen mit und über Musik habe ich auf den Rat meiner Freundin gehört und diesen Film angesehen. 11-jähriges Waisenkind und Musikgenie ist in New York auf der Suche nach seinen Eltern und wird vom Straßenmusiker zum gefeierten Komponisten einer der angesehensten Musikschulen. Der 11-jährige Evan Taylor ist ein Waisenkind, der überall Musik hört und fühlt. Sein schulisches Read More …

The Doors

Musikfilme sind immer ein Garant für einen unterhaltsamen Abend. Umso mehr, wenn es um eine historisch wertvolle Band wie die „Doors“ geht. Das kurze Leben von Doors-Sänger Jim Morrison wird als Laufbahn eines verkannten Schamanen rekonstruiert, der die Welt mithilfe seiner Drogen retten will. Man, was sahen Val Kilmer und Meg Ryan früher (1991) mal gut aus. Das ist eine Read More …