Zardoz

Als Tötungsmaschine ausgebildeter Zukunftsmensch gerät in die Sphären seiner Herrscher, dechiffriert deren Weltanschauung und stürzt das Gesellschaftssystem. Manchmal müssen es auch schräge Filme sein. „Zardoz“ ist ein dystopischer Science-Fiction Film aus dem Jahre 1974. Er ist mit Charlotte Rampling und Sean Connery hervorragend besetzt und wirft ein paar wichtige Fragen auf. Darum wollte ich diesen Klassiker schon immer einmal sehen Read More …

The Danish Girl

Dänischer Maler entdeckt, dass er eine Frau im Männerkörper ist, findet große Unterstützung in seiner liebenden Frau und versucht, sich umoperieren zu lassen. Über „The Danish Girl“ hatte ich sehr viel Positives gehört. Eddie Redmaynes schauspielerische Leistung wurde allenthalben gelobt und nicht zuletzt die Nominierung für den Oscar entschied, dass ich diesen Film sehen musste. In einem Programmkino, in dem zu Read More …

Selma

Zur Durchsetzung des allgemeinen Wahlrechts startete Martin Luther King gegen Widerstände und unter Inkaufnahme großer Gefahren einen Bürgerrechtsmarsch von Selma nach Montgomery, Alabama Selma war einer der Kandidaten für das Oscar-Rennen 2015. Außerdem beschreibt er ein wichtiges Kapitel der amerikanischen Geschichte. Durch die aktuellen politischen Ereignisse und die immer wieder aufkeimende Fremdenfeindlichkeit in Deutschland hat er einen starken Bezug zur Read More …

Venus im Pelz

Theaterregisseur will Klassiker „Venus im Pelz“ inszenieren, sucht nach einer Hauptbesetzung, castet eine junge Frau von der Straße und erlebt mit ihr sein blaues Wunder. Dieser Film von Regisseur-Altmeister Roman Polanski war an mir vorbeigegangen. Einige seiner ganz alten (Tanz der Vampire) und einige seiner jüngeren Filme (Ghostwriter, Der Gott des Gemetzels) gehören zu meinen Lieblingsfilmen. Deshalb habe ich hier Read More …

The Sound Of Music – Meine Lieder, meine Träume

Bildgewaltig inszeniertes Musical über eine vielköpfige Familie, deren verwitweter Vater durch die Musik die Liebe seiner Kinder zurückgewinnt und vor den Nazis aus Österreich flüchtet. Über diesen Film habe ich einiges gelesen. Letztlich haben mich die Musical-Komponisten Rodgers und Hammerstein davon überzeugt, mal einen Blick auf dieses für meinen Filmgeschmack absolut atypische Machwerk zu werfen. Seine Bedeutung für den amerikanischen Read More …

Der Club der toten Dichter – Ein Film wie ein Poesiealbum

Lange hatte ich mir Der Club der toten Dichter (1989; Regie: Peter Weir) nicht mehr angeschaut. Als ich die Nachricht von Robin Williams Tod las, war es mein Wunsch, mein Bedürfnis, diesen Schauspieler zu würdigen, indem ich eines seiner besten Werke genieße und darüber schreibe. Englischlehrer lehrt mit unkonventionellen Methoden seine Schüler die Leidenschaft zur Poesie, zum Leben und den Read More …

Taxi Driver

Dieser Klassiker von 1976 stand schon lange auf meiner Watchliste. Zumal es inzwischen eine hochqualitative „4K-Abtastung“ des alten Filmmaterials gibt. Also, einsamer Abend rausgesucht, Blu-Ray rein und losgeschaut. Soziophober Ex-Soldat, Taxifahrer und Waffen-Narr verliebt sich unglücklich und beginnt einen Rachefeldzug gegen den Zuhälter einer minderjährigen Prositutierten. Travis Bickle (Robert DeNiro) ist ein Veteran des Vietnamkriegs und verdient sich als Taxifahrer Read More …

Forrest Gump

„Lauf Forrest, lauf!“ Das wohl bekannteste Zitat aus diesem Film hatte ich im Ohr, als ich den Film endlich einmal komplett gesehen habe. Irgendwie hatte es der Klassiker und mehrfache Oscar-Gewinner es mehrfach geschafft, an meiner Aufmerksamkeit vorbeizuschrammen. Geistig beschränkter Gutmensch legt eine beachtliche Karriere als Sportler, Soldat und Unternehmer hin und liefert mit seiner Biographie Einblicke in die US-Geschichte. Read More …

Gesprengte Ketten

Auch wenn wir hier einen hohen Anteil an Gefängnisfilmen „verarbeiten“ – wir sind nicht das Fachblog für den Knastfilm. Aber „Gesprengte Ketten“ ist einer der Filme, die man gesehen haben muss. Der Kriegsfilm aus dem Jahre 1963 wurde in Bayern gedreht und verfügt über eine Besetzung, die ihresgleichen sucht. Allen voran der legendäre Steve McQueen Vornehmlich britische Besatzung eines Kriegsgefangenenlagers Read More …

Spider-Man

Bislang waren mir „Spider-Man“ und Marvel-Comics allgemein ziemlich egal, obwohl ich mich immer gefragt hatte, warum die Filme so erfolgreich waren. Nachdem ich von den Batman-Filmen wie „The Dark Knight“ so begeistert war, und meine Söhne mich auch noch nötigten, mit ihnen „Spider-Man“ anzuschauen, war es dann vor kurzem soweit. Schüchterner Teenager wird von genmanipulierter Spinne gebissen und entwickelt Superkräfte, Read More …